Themenwochenende des GKS Kreises Bonn vom 12.-14.07.2019

GKS / Kreis Bonn / Sellinghausen 12. – 14.7.2019

Pünktlich zum Ferienbeginn in NRW reisten fünfzehn Familien des GKS-Kreises Bonn unter Leitung ihres Vorsitzenden, dem  OStFw Sascha Schneider, in das Ferienhotel Stockhausen in Sellinghausen im Sauerland. Als Referent konnte Herr Martin Hörle zum Thema „Der Christ als unerlässlicher Vermittler europäischer Grundwerte im Sinne des Vertrages von Lissabon“ gewonnen werden.

Zur Stärkung nach teilweise strapaziöser Anreise stand zunächst das Abendessen auf dem Programm. Der restliche Abend war dann geprägt von der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden und dem Kennenlernen der Teilnehmer untereinander.

 

DSC 0869

 

Ein „kurzes“ Morgenlob nach dem Frühstück stimmte am Samstagmorgen in den Tag ein, bevor es nahezu übergangslos in die Vortragsreihe und Gruppenarbeiten überging.

Der Referent stellte zunächst sich und seine Herangehensweise an das Thema vor.

Durch einen sehr ausgewogenen Ablauf zwischen Vortragsanteilen und Gruppenarbeit hat er das Thema gut an die Frau und den Mann gebracht. An den Gruppenarbeiten beteiligten sich alle sehr motiviert und mit besonderem Engagement; die anschließenden Diskussionen wurden äußerst angeregt und fachlich hochwertig geführt. Herr Hörle verstand es zu jeder Zeit, die Diskussionen durch gezielte Anmerkungen in die richtige Richtung und ergebnisorientiert zu lenken.

Während sich die Eltern intensiv mit den europäischen Grundwerten beschäftigten, wurden die Kinder durch das Kinderbetreuungsteam hervorragend betreut.

 

IMG 9347

 

Mit dabei war auch das Spendenschwein „Thea“. Verbunden mit einem Appell des Kreisvorsitzenden, Thea kräftig zu füttern, konnten insgesamt € 100,- für den  „Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln“ gesammelt werden.
Den Abschluss des Wochenendes bildete der festliche Gottesdienst in der Kapelle St. Blasien aus dem Jahre 1885, der durch Militärdekan Hans-Peter Treier gestaltet wurde. In seiner Predigt nahm er noch einmal das Thema auf und betonte, wie wichtig die christlichen Grundwerte für ein gemeinsames und solidarisches Europa sind.

Unter dem Strich waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer voll des Lobes über die Unterbringung, den Ablauf und den Referenten. Das Themenwochenende war ein voller Erfolg für die GKS und den Kreis Bonn.   

 

IMG 9348

 

Text und Fotos:  StFw Sascha Schneider

Drucken