Suchen

Habemus GKS Hamburg!

GKS / Kreis Hamburg / Hamburg, Februar 2020

Das Leben in Hamburg kann man vielfältig beschreiben. Hanseatisch kühl, aufregend, international oder ständig verregnet fallen mir spontan ein.

Bezogen auf den christlichen Glauben kommt mir hingegen nur ein Wort in den Sinn: Diaspora!  

Nur rund 10 Prozent der Hamburger bekennen sich zur röm.-kath. Kirche. Nur weitere 25 Prozent der Bürger gehören einer protestantischen Kirche an. In diesem doch zugegebenermaßen ziemlich weltlichen Umfeld hat sich unter der Initiative einiger Studierender der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr Hamburg der örtliche GKS-Kreis neugegründet.
Ziel ist es neben der Katholischen Hochschulgemeinde den Studierenden und Mitarbeiter*innen der Universität, aber auch den Angehörigen der anderen Bundeswehrstandorte in Hamburg, eine weitere Plattform zu geben, um über ihren Glauben nachzudenken, sich zu orientieren und ihn zu leben.

 

IMG 2688

Foto der Vorsitzenden Obermaat OA Sebastian Kaup und Leutnant Sophia

Schulze-Zumloh

 

 

Denn als junger bekennender Katholik wird man immer mehr gewahr, dass Nichtreligiöse, und davon gibt es auch in der Bundeswehr mittlerweile nicht zu knapp, davon ausgehen, dass Religion und Glauben etwas Antiquiertes seien.

Doch gerade in unserer heutigen schnelllebigen, spaßorientieren Zeit ist der Glaube für uns eine Art Anker und Kompass zugleich. Die sich aus unserer religiösen Überzeugung ableitenden Werte sind stabil, geben uns Rückhalt und Orientierung.
Diese Tugenden sind, gerade in der Elitenausbildung, die in Hamburg an Bundeswehruniversität und Führungsakademie betrieben wird, nicht das allerschlechteste, was ein Soldat und Offizier in seinem Wertekanon haben kann.
So wollen wir als GKS Hamburg, unter dem Vorsitz von Obermaat OA Sebastian Kaup und Leutnant Sophia Schulze-Zumloh, beweisen, dass ein moderner Glauben nichts aus der Zeit gefallenes ist oder mit zurückgezogener weltfremder Ideologie zu tun hat. Sondern wir wollen mit unseren Veranstaltungen, Exkursionen und Erlebnissen im Kollektiv eine Gemeinschaft erzeugen, die neben dem Soldatenberuf auch auf der christlichen Moral aufbaut.

 

29a05f68 d5b2 4436 a806 f4a160bb84e8 bearbeitet

GKS Hamburg mit Militärdekan Peter Henrich und den Pfarrhelferinnen der Katholischen Hochschulgemeinde

 

Bilder und Text: GKS

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.