Bundeskonferenz 2019

GKS / Bund / Stapelfeld / 20.03.2019 

Um 13.30 Uhr eröffnete der Bundesvorsitzende der Gemeinschaft Katholischer Soldaten (GKS), Oberst Rüdiger Attermeyer, die Bundeskonferenz 2019.

Attermeyer EröffnungOberst Rüdiger Attermeyer

Die Delegierten der GKS haben sich in Stapelfeld versammelt, um gemeinsam über die Lage des Verbandes zu sprechen, veränderte Rahmenbedingungen in Kirche und in kirchlichen Verbänden generell und speziell in der GKS zu beleuchten und über neue Wege zu beraten.
Delegierten der GKSDelegierten der GKS

Oberst Attermeyer begrüßte als Gäste der Bundeskonferenz Vertreter des Partnerverbandes der Arbeitsgemeinschaft der Katholischen Soldaten Österreichs (AKS), der Aktion Kaserne und des Katholikenrates des Katholischen Militärbischof für die Deutsche Bundeswehr.
Dr. Hubert WissingDr. Hubert Wissing

In einer anschließend Gruppenarbeitsphase setzen sich die Delegierten mit den konkreten Herausforderungen und Chancen in der GKS auseinander.
PuzzleteilenAus Puzzleteilen.......

Puzzle

Aus Puzzleteilen fügten sie ein Gesamtbild aus Lagebeurteilungen, Wünschen, konkreten Ideen und Aufträgen für die verschiedenen Ebenen zusammen.

Text: R. Bomke

Drucken