ERKLÄRUNG

ZUR BEWAFFNUNG

VON DROHNEN DER BUNDESWEHR

 

Als katholische Soldatinnen und Soldaten sehen wir uns in der Pflicht, zur Frage der Bewaffnung von Drohnen Stellung zu beziehen.
Anlässlich der im Koalitionsvertrag festgelegten Beschäftigung des Deutschen Bundestages bezüglich der Beschaffung von Bewaffnung für Drohnen der Bundeswehr aktualisiert die GKS hierzu ihre Erklärung vom August 2014. Dieses Papier bezieht sich auf das unbemannte fliegende Waffensystem HERON TP, das umgangssprachlich auch als „Drohne“ bezeichnet wird.

Weiterlesen im Anhang: